Wing Chun Kung Fu ist auf das Wesentliche reduziert.

Jede Bewegung ohne Effekt ist überflüssig. Es gibt keine weit ausholenden Bewegungen. Verteidigung und Gegenangriff erfolgen gleichzeitig. Dabei nutzt das Wing Chun Kung Fu die Kraft des Gegenübers aus und lenkt sie auf ihn zurück. Damit wird Wing Chun einmal mehr zur idealen Verteidigung für die meist weiblichen Flugbegleiter. Die Abwehrdistanz beträgt nur Armeslänge – ideal also für den Einsatz über den Wolken.. Die östliche Welt ist uns im Westen um Einiges voraus: Im Jahr 2011 begannen einige asiatische Airlines, ihre Flugbegleiter in Wing Chun auszubilden.
Hier geht es zu unserem Kursprogramm