Mein Name ist Dmitri Diatchenko, ich trainiere Lok Yiu Wing Chun schon seit 2002 und mache seit über vier Jahren eine Ausbildung bei Si-Fu Sven Dittrich. Kampfsport war schon immer meine Leidenschaft. Ich habe viele Kampfsportarten ausprobiert und mich letztendlich für Lok Yiu Wing Chun entschieden. Das Beste an dieser Kampfkunst ist die unendliche Möglichkeit, sich zu entwickeln, immer wieder Neues zu erlernen und das Gelernte weiter geben zu können. Es gibt viele Richtungen und auch viele Schulen von Wing Chun. Wichtig ist, die eine richtige für sich zu entdecken. Ich habe meine gefunden und bin sehr glücklich, das klassische, unverfälschte Wing Chun Kung Fu trainieren zu dürfen.